Willkommen

Mediation ist im Brennpunkt von konfliktvermittlung.ch. Reto Eugster und Elmar Fleisch sind Herausgeber dieses Angebots, das kurz und bündig in das Thema einführt. Entstanden ist diese Webseite im Anschluss an das Buch Zeitzeichen Mediation (erschienen 2001 bei Roderer, Regensburg).

Mediation ist ein aussergerichtliches Verfahren zur Konfliktbewältigung und beinhaltet unterschiedliche Methoden der Konfliktvermittlung und Konfliktregulierung. Im Mittelpunkt steht der Interessenausgleich.

Konflikte werden nicht mit Chaos und Unordnung gleich gesetzt, sondern als soziale Ordnungsleistungen verstanden. Sie erzeugen relativ berechenbare Erwartungen und tendieren zu Ausdehnung und Eskalation.

Reto Eugster und Elmar Fleisch

Was ist gemeint?

Von Reto Eugster und Elmar Fleisch

Den Begriff Mediation verdanken wir der Eindeutschung von mediation. Mediation meint ein Verfahren aussergerichtlicher Konfliktbearbeitung, welches die freiwillige Teilnahme voraussetzt. Unter Einbezug eines neutralen Dritten, des Mediators, wird der Ausgleich von Interessen erarbeitet.
Weiterlesen

Geschichte der Mediation

Von Elmar Fleisch 

Die Geschichte der Mediation reicht zurück in die Antike. In den Schriften von Platon und Aristoteles beispielsweise geht es zentral um Fragen des Gemeinwohls und des Interessenausgleichs. Daraus resultieren Anforderungen an den Umgang mit Konflikten.
Weiterlesen

Grundsätze der Mediation

Von Elmar Fleisch und Reto Eugster 

Nicht in allen Konfliktsituationen ist Mediation das Lösungsverfahren erster Wahl. Um die Möglichkeiten einer Mediation einschätzen zu können, sind die folgenden sieben Grundsätze der Mediation zu beachten:
Weiterlesen